Beschreibung

Die Aufklärung ist eine Epoche des 18. Jh. mit bedeutenden Denkern wie Kant, Voltaire und viele mehr und Beginn der Moderne. Das Individuum tritt in den Vordergrund. Alle Menschen sind gleich - das ist der Ausgangspunkt z.B. für die amerikanische Verfassung und für die französische Revolution. Ausdruck in der Literatur ist das bürgerliche Trauerspiel, wie zum Beispiel Emilia Galotti von Lessing.

Das könnte Dich auch interessieren

Beliebte Inhalte auf Schulminator

Beliebte Übungen mit Lösungen