Beschreibung

Generalsekretär des Zentralkomitees der SED, Vorsitzender des Staatsrates, Vorsitzender des nationalen Verteidigungsrates – über zwölf Jahre lang war er all das in einer Person: Erich Honecker. Wie er an die Macht kam, halsstarrig bis zum Schluss an ihr festhielt und schließlich doch auf ganzer Linie verlor - Darum geht es hier.

Das könnte Dich auch interessieren

Beliebte Inhalte auf Schulminator

Beliebte Übungen mit Lösungen