Beschreibung

Sebastian Wohlrab trifft Nicola und Felix in einer Karton-Fabrik, wo die beiden herausfinden wollen, wie groß ein Karton für ihr Geschenk sein muss -- und was er in Blattgold kostet. Dazu müssen die beiden die Oberfläche des Kartons berechnen und dazu brauchen sie zuerst die Form und die passende Formel zur Berechnung der Flächen. Sebastian Wohlrab erklärt, was Prismen sind und welche Körper keine Prismen sind und wie man die Oberfläche von typischen Kartonagen wie Quadern und Würfeln berechnet. Die Lektion zeigt auch, wie mit Hilfe der Kreisflächenberechnung Oberfläche und Mantelfläche eines Zylinders berechnet wird. Anhand von Netzbildern lernen die Schüler, dass bei Kartonagen immer noch ein Verschnitt hinzugerechnet werden muss. Zum Schluss berechnet das Team, wie viel der Karton in Blattgoldausführung kosten würde.

Der Film ist Teil der Lektion 23 "Oberfläche Würfel und Körper" aus dem Mathe-Lehrgang von GRIPS.
00:00 Oberflächeninhalt von Kartonagen
00:53 Oberflächen-Teile von Prismen (Quader) und Zylinder
02:39 Oberflächenberechnung mit Netzmodellen (Zerschneiden eines Kartons)
09:20 Oberflächenberechnung Zylinder (Karton)
13:16 Materialkosten berechnen (Karton in Blattgoldausführung)