Beschreibung

Länge eines Vektors, Herleitung mit Satz des Pythagoras, auch 2 Punkte Abstand, Betrag eines Vektors ist gleich dir Länge eines Vektors

Im allgemeinen Sinn versteht man unter einem Vektor (lat. vector „Träger, Fahrer“) ein Element eines Vektorraums, das heißt ein Objekt, das zu anderen Vektoren addiert und mit Zahlen, die als Skalare bezeichnet werden, multipliziert werden kann. Vektoren in diesem allgemeinen Sinn werden im Artikel Vektorraum behandelt.

Das könnte Dich auch interessieren

Beliebte Inhalte auf Schulminator

Beliebte Übungen mit Lösungen