Skip to content Skip to navigation

Der Aggregatzustand

übergang von einem Aggregatzustand zum anderen

Der Aggregatszustand beschreibt den Zustand eines Körpers. Die drei klassischen Zustände sind flüssig, gasförmig und fest. Aber je nachdem in welcher Fachrichtung man sich befindet gibt es mehr Aggregatszustände, z.B. Unterteilung der Feststoffe in kristallin etc. Durch verschiedene physikalische Verfahren kann man den Aggregatszustand eines Körpers ändern, z.B. durch Druckausübung, Temperaturveränderung usw.

übergang von einem Aggregatzustand zum anderen
übergang von einem Aggregatzustand zum anderen

Beliebte Videos auf Schulminator