Inhalt


Um einen Comment zu schreiben (ähnlich wie bei einer Erörterung), muss man sich argumentativ mit einer These, Aussage, Text, Fragestellung oder ein bestimmtes Problem auseinandersetzen. Es kann sich um unterschiedliche Themen handeln, zu denen es unterschiedliche Meinungen gibt. Wichtig ist nur, dass kein Ergebnis vorgegeben ist, das heißt, man sollte seinen eigenen Standpunkt argumentieren und so zu einem persönlichem Fazit kommen. Gegenargumente sollte man versuchen zu entkräften.

 

Vorgehensweise:

Man geht am besten so vor, dass man sich eine Pro und Contra Liste anfertigt. Dabei sollte man sich auch Beispiele überlegen. Nach der Recherche sollte man sich überlegen welchen Standpunkt man vertritt und auch so argumentieren.

 

Ein Comment hat einen vorgegebenen Aufbau:

 

Introduction (Einleitung)

Hier sollte das Problem aufgegriffen werden und die Leser ins Thema einführen. Dieser Abschnitt kann mir einem Beispiel oder einer Frage enden.

 

Body (Hauptteil)

In diesem Anschnitt sollte man zu erst die Gegenargumente entkräften, damit der Leser den eigenen Standpunkt als letztes vor Augen hat und dadurch überzeugt wird.

  • Gegenargumente entkräften
  • Argumente mit Beispielen

 

Mögliche Formulierungen:

  • Some people think ...
  • It may be true that ..., but ...
  • Even if ...
  • Nevertheless, ...
  • Surely, ...
  • Contrary to that, ...
  • Due to ...
  • One could argue ...
  • It is a fact that ...
  • First, ... Second, ...

 

Conclusion (Schluss / Fazit)

Hier sollte man nochmal die wichtigsten Argumente zusammenfassen, die für den eigenen Standpunkt sprechen.

Mögliche Formulierungen:

  • Summing up, ...
  • To conclude, ...
  • All in all, ...

 

Meinung formulieren:

  • I agree / disagree ...
  • In my opinion ...
  • I am convinced ...
  • I believe that ...
  • I am certain that ...

Beliebte Inhalte auf Schulminator

Beliebte Videos auf Schulminator

Beliebte Aufgaben und Übungen mit Lösungen