Skip to content Skip to navigation

Englisch Simple Present: Signalwörter, Bildung, Erklärung

Verwendung

Present mit futurischer Bedeutung

Bildung

Fragen und Verneinung

 

 

Verwendung

Das Simple Present steht im Englischen für die einfache Gegenwart. Es wird für Handlungen gebraucht, die sich wiederholen, regelmäßig oder gewohnheitsmäßig sind.

  • Every sunday I play tennis.
  • Dogs bark.

die nacheinander passieren,

  • He comes home, throws his bag in a corner and turns the radio on.

für Umstände, die immer so sind / Dauerzustand

  • Our house stands in a quiet street.

für allgemeingültige Aussagen.

  • When water freezes it becomes ice.

 

Signalwörter

  • always, usually, normally, seldom, often, never, every, sometimes, rarely, occasionally, now and then

 

 

Present mit futurischer Bedeutung

In Englischen kann das Simple Present auch für Zukünftiges benutzt werden.

Wenn Vorgänge oder Zustände gemeint sind, die von außenstehenden Personen oder Institutionen festgelegt werden

  • The match begins at 4 o'clock.

 

Oder Ereignisse laut Kalender festliegen

  • Summer starts in June.

 

Oder in Nebensätzen, die durch when, before, while, as soon as, if und until eingeleitet werden. Im Hauptsatz steht meistens will.

  • I'll do my homework, when I get home.

 

Present Progressive verwendet man um auszudrücken, daß bereits Vorbereitungen oder Vereinbarungen für die zukünftige Handlung getroffen sind.

  • We are having a party on Saturday.

 

Signalwörter

  • soon, tomorrow, this week, next Sunday...

 

 

Bildung

Bei normalen Aussagesätzen wird der Infinitiv benutzt. In der 3. Person Singluar (he, she, it) wird ein -s angehängt.

  • write – writes
  • read – reads

 

Bei allen Zischlauten (sh, ch, z) wird ein „es“ angehängt.

  • teach – teaches
  • crash – crashes

 

Bei einem „y“ als letztem Buchstaben nach einem Konsonant wird daraus „ies“.

  • try - tries

 

Bei einem „y“ als letztem Buchstaben nach einem Vokal wird daraus „ys“.

  • buy - buys

 

Sonderform(en):

  • go – goes

 

 

Fragen und Verneinung

Bei verneinten Sätzen und Fragen wird das Hilfsverb do bzw. does und der Infinitiv benutzt.
Ist kein Hilfsverb im Satz, muß man ein Hilfsverb ergänzen. Das Subjekt wird bei Fragen von Hilfsverb
und Verb eingerahmt.

  • I go to school – Do I go to school?

 

Ausnahme:
Bei der Frage nach dem Subjekt („who“) braucht man kein Hilfsverb.

  • I go to school – Who goes to school?

 

In der Verneinung wird das Hilfsverb verneint.

  • I go to school – I don't go to school.

 

Andrere Hilfsverben sind z.B.:

  • can, must, be...

 

Achtung

  • be, believe, belong to, doubt, feel, forget, hate, hear, know, like, love, mean, notice, prefer
  • realize, remember, see, seem, smell, sound, taste, think, understand, want, wish

werden nur in der simple form verwendet!

 

 

Beliebte Videos auf Schulminator