Skip to content Skip to navigation

Passiv Englisch Erklärung mit Beispielen, Videos, Übungen

Mit dem Passiv wird betont, was passiert ist. Der Passiv wird verwendet, wenn das Subjekt nicht wichtig oder unklar ist. Den Handlungträger bzw. das Subjekt stellt man im Englischen mit by ins Passiv. Das Subjekt kann auch weggelassen werden.

 

Grundlagen

Passiv bei Verben mit einem Objekt

Passiv bei Verben mit zwei Objekten

Passiv bei Verben mit Präposition und Objekt

Das unpersönliche Passiv

 

 

Grundlagen

Simple:

  • A man stole the money. The money was stolen by a man.

 

Progressive:

  • Somebody was watching the man. The man was being watched by somebody.

 

Alle Zeiten gibt es auch im Passiv. Die Progressive-Formen sind jedoch nur in Present und Past Tense gebräuchlich. Die Zeit wird durch die Form von to be zum Ausdrück gebracht.

 

Zeit Form von to be Beispiel
Simple Present am/are/is I am called.
Present Progressive am/are/is + being I am being called.
Simple Past was/were I was called.
Past Progressive

was/were + being

I was being called.
Present Perfect Simple have/has been I have been called.
Past Perfect Simple had been I had been called.
Future I Simple will be I will be called.
Future II Simple will have been I will have been called.
Conditional I Simple would be I would be called.
Conditional II Simple would have been I would have been called.

 

Passiv bei Verben mit einem Objekt

Besitz ein Verb im Aktivsatz ein Objekt, dann kann man ganz einfach einen Passivsatz bilden:

  • Aktiv: I read a novel.
  • Passiv: A novel was read.

 

Das Objekt im Aktivsatz wird im Passivsatz zum Subjekt. Durch hinzufügen der Präposition by an das Ende des Satzes, kann man ausdrücken wer oder was etwas getan hat:

  • Aktiv: A car hit the student.
  • Passiv: The student was hit by a car.

 

 

Passiv bei Verben mit zwei Objekten

Es gibt eine Reihe von Verben im Englischen, die zwei Objekte benötigen. In diesen Fällen können zwei unterschiedliche Passivsätze gebildet werden:

Persönlicher Passiv: Wird eine Person das Subjekt im Passivsatz, dann bezeichnet man dies als persönlichen Passiv.

 

 

Passiv bei Verben mit Präposition und Objekt

Oft sind Verben einer Präposition verbunden. Wenn solch ein Verb in einen Passivsatz verwandelt wird, dann verändert sich die Position der Präposition nicht. Die Präposition steht direkt nach dem Verb.

  • Aktiv: I can't rely on him.
  • Passiv: He can't be relied on.

 

 

Das unpersönliche Passiv (impersonal passive)

Diese Form des Passivs wird oft von Reportern und Zeitungen verwendet. Sie drückt aus, dass die Information nicht unbedingt richtig ist. Es wird gebildet mit:

it + be (Form) + past participle + that

  • It is said that the company lost their biggest client.
  • It is expected that one third of the class will go swimming.

 

 

Beliebte Videos auf Schulminator