Skip to content Skip to navigation

Konsonanten, Mitlaut, Vokal einfach erklärt

Was ist Konsonant oder Mitlaut? Was ist ein Vokal?

Als Vokale bezeichnet man die Laute, die bei geöffnetem Mund produziert werden.

 

8 Vokale gibt es im Deutschen

  • a, e, i, o, u  (Selbstlaute)
  • ä, ö, ü (Umlaute)

 

 

Man unterscheidet zwischen kurzen und langen Vokalen

Kurze Vokale werden kurz gesprochen

  • Tanne, Panne, Pfanne, Ball, Hölle, Mitte, sagen

Lange Vokale werden lang gesprochen

  • Tal, Mut, Lehne, Mehl, Höhle, Miete

 

 

Zweilaute sind

  • au, ai, ei, eu, äu

 

Alle übrigen Buchstaben sind Konsonanten oder auch Mitlaut genannt

  • b, c, d, f, g, h, j, k, l, m, n, p, q, r, s, t, v, w, x, y, z

 

Beliebte Inhalte auf Schulminator

Beliebte Videos auf Schulminator