Skip to content Skip to navigation

Semikolon

Semikolon: Wann setzt man ein Semikolon?

 

  • Das Semikolon ist stärker als ein Komma, aber schwächer als ein Punkt.
  • Es kann jederzeit ersetzt werden durch ein Komma oder Punkt
  • Das Semikolon wird vor allem in langen Satzgefügen zur Trennung verwendet.
  • Das Semikolon wird bei Aufzählungen zur Abtrennung von Wortgruppen verwendet.

 

 

Beispiel

  • Anna ist bereits zu Hause; wir müssen uns nicht beeilen.
  • Wir brauchen für meinen Geburtstag Kuchen und Gebäck; Alkohol und Saft; Wurst und Käse.

Beliebte Inhalte auf Schulminator