seit oder seid einfach erklärt mit Beispielen


 

Wann benutzt man seit oder seid?

  • Seit = Verbunden mit einer zeitlichen Information
  • Sein = Verbunden als Verb „sein“ mit dem Personalpronomen „ihr"

 

Verwendung "Seit" Beispiele

beschriebt eine Zeit (einen Zeitpunkt oder auch eine Zeitspanne). Wird verwendet als Präposition.

  • Seit gestern habe ich Bauchweh

 

Als Konjunktion kann das Wort „seit“, Wörter miteinander verbinden.

  • Seit meine Freundin die Schule gewechselt hat, ist mir langweilig

 

„Seit“ als Konjunktion kann hier mit „seitdem“ ausgetauscht werden.

  • Seitdem meine Freundin die Schule gewechselt hat, ist mit langweilig

 

Verwendung "Seid" Beispiele

Kommt vom Verb „Sein“. „Seid“ steht in der 2. Person Plural im Präsens - Ihr seid.

  • Seid ihr schon losgefahren?

 

Steht immer in Verbindung mit der 2.Person „ihr“; obwohl das Personalpronomen fehlen kann - vor allem bei Aufforderungen.

  • Seid endlich ruhig!

Beliebte Inhalte auf Schulminator

Beliebte Übungen mit Lösungen