• Die Literaturepoche Vormärz (1815- 1848) unterteilt sich in Junges Deutschland und Vormärz. 
  • Die Dichter und Autoren des Jungen Deutschland sind aktive und sozialpolitische junge Menschen. Sie fordern Demokratie und sind gegen die Restauration.
  • Die Zeit dieser Epoche war von der politischen Situation sehr geprägt.
  • Um 1835 kommt es zu einer Zensur der Schriftstücke von den Vertretern des Jungen Deutschlands. Nach der Zensur beginnt der der Vormärz.
  • Die Schriftsteller sind nach der Zensur noch extremer gegen die Restauration und die herrschende Gesellschaft.
  • Einer der wichtigen Autoren dieser Zeit ist Heinrich Heine (1797-1856).
  • Heinrich Heine gehörte anfänglich dem Jungen Deutschland und gehörte auch durch die Radikalisierung dem Vormärz an. 

Beliebte Inhalte auf Schulminator

Beliebte Videos auf Schulminator

Beliebte Aufgaben und Übungen mit Lösungen