Hauptsatz und Nebensatz einfach erklärt


 

Was ist ein Hauptsatz?

  • Ein Hauptsatz ist ein vollständiger Satz, der alleine stehen kann.
  • Grundsätzlich braucht ein Hauptsatz nur 2 Bestandteile: Subjekt (wer oder was?) und Prädikat (ein Verb).

 

Hauptsätze lassen sich in 3 einfache Sätze unterscheiden:

Aussagesatz: Er erzählt oder informiert über etwas. Als Satzschlusszeichen steht ein Punkt.

Merto lernt für die Klassenarbeit.

Fragesatz: Mit einem Fragesatz wird nach etwas gefragt. Als Satzzeichen steht ein Fragezeichen.

Wo hast du die Tomaten gekauft?

Aufforderungssatz: Er drückt einen Befehl oder eine Bitte aus. Satzzeichen: Ausrufezeichen.

Lerne endlich für die Klassenarbeit!

 

Was ist ein Nebensatz?

  • Ein Nebensatz erklärt bestimmte Sachverhalte aus einem Hauptsatz genauer. 
  • Nebensätze stehen nie alleine. Sie gehören immer zu einem Hauptsatz. Lässt man den Hauptsatz weg, ergibt der Nebensatz für sich keinen Sinn.
  • Nebensätze werden mit Kommas von den Hauptsätzen abgetrennt.
  • Im Nebensatz steht das konjugierte Verb am Schluss.

Klaus geht zur Schule (= Hauptsatz), obwohl er gestern etwas Fieber hatte (= Nebensatz, Verb am Ende).
Anna mag keine Pizza (= Hauptsatz), weil sie gestern Abend einen Döner zum Frühstück hatte (= Nebensatz, Verb am Ende).

 

 

Nebensatz Übung: Verwende die richtige Konjunktion

 

 

Hauptsatz Übung: Markiere das Prädikat im Satz

 

 

Hauptsatz Übung: Markiere den Subjekt im Satz

Beliebte Inhalte auf Schulminator

Beliebte Übungen mit Lösungen