Inhalt


Futur 1

Die erste Zukunft beschreibt die Handlungen, die in der Zukunft passieren werden. Die Handlungen in der Zukunft können Vermutungen, Wünsche oder Tatsachen sein. 

 

  • Ich wünsche, dass mein Chef morgen nicht kommen wird
  • Nächte Woche werde ich lernen
  •  Ich habe Schnupfen. Ich vermute ich werde mich erkälten

 

Nutzung

Es gibt zwei Möglichkeiten über die Zukunft zu sprechen:

1.    Futur 1/ Zukunftsform 1

⇒ Ist nicht geplant
⇒ Steht nicht fest
⇒ Es wird vielleicht passieren 

 

 

  • Ich werde meinen Abschluss machen (wenn ich lerne) 
  • Wir fahren auf eine Hochzeit nach Griechenland (wahrscheinlich, es ist noch keine Reise gebucht)
  • Ich werde zum Arzt gehen (falls ich Zeit habe)
     

2.    Gegenwart/ Präsens + ZEITANGABE 

⇒ Ist geplant
⇒ Steht fest
⇒ Es wird passieren

 

  • Ich werde nächstes Jahr meinen Abschluss machen
  • Wir werden im August auf eine Hochzeit nach Griechenland fahren
  • Am Montag werde ich zum Arzt gehen 

 

 

Bildung mit dem Verb "werden" und dem Infinitiv

 

Person

Hilfsverb:

werden

Infinitiv Form
Ich werde Ich werde laufen
Du wirst Du wirst lernen
Er/Sie/Es wird Sie wird tanzen
Wir werden Wir werden reisen
Ihr werdet Ihr werdet schwimmen
Sie werden Sie werden Spaß haben

 

Fragestellung im Futur 1

HILFSVERB – WER ODER WAS – MIT WEM ODER MIT WAS – VERB IN DER INFINTIV FORM

 

  • Wirst du mir helfen?
  • Werden Sie mich befördern? 
  • Werde ich die Prüfung schaffen?

 

Futur 2

Das Futur 2 beschreibt Handlungen und Vermutungen, die in der Zukunft abgeschlossen sein werden.

 

Bildung mit dem Verb "werden" und dem Infinitiv

 

Person

Hilfsverb:

werden

Partizip

Hilfsverb:

haben/ sein

Ich werde gelaufen haben/ sein
Du wirst gelernt haben/ sein
Er/Sie/Es wird gespielt haben/ sein
Wir werden gearbeitet haben/ sein
Ihr werdet gekocht haben/ sein
Sie werden geredet haben/ sein

 

 

Fragestellung im Futur 2

HILFSVERB WERDEN – WER ODER WAS – MIT WEM ODER MIT WAS – VERB IN DER INFINTIV FORM – HABEN/ SEIN

 

  • Werden Sie den neuen Job bekommen haben?
  • Wirst du das Haus bald fertig renoviert haben? 

 

Nutze HABEN bei:
•    Wenn es sich um Verben handelt, die keinen Zustandswechsel beschreiben ⇒ HABEN
Nutze SEIN bei: 
•    Wenn sich ein Zustand wechselt ⇒ SEIN

 

 

  • Das Auto ist kaputt. Die Mechaniker werden es bestimmt bis morgen repariert haben.
  • Mein Kleid ist zu eng. Ich werde sicher bis zum Sommer abgenommen haben damit das Kleid passt. 
  • Ich habe sehr viel gelernt. Ich werde wohl alles in der Klassenarbeit richtig haben

 

Im Futur 2 gibt es folgende Signalwörter

⇒ Sicher/ sicherlich

Sie wird sicherlich für die Prüfung gelernt haben (damit sie eine gute Note bekommt) 

 

⇒ Bestimmt/ ganz bestimmt/ bestimmt nicht

  • Bestimmt wird er für die Prüfung gelernt haben

 

⇒ Wohl/ vermutlich

  • Ich werde wohl bis zum Sommer gespart haben

Beliebte Inhalte auf Schulminator

Beliebte Videos auf Schulminator

Beliebte Aufgaben und Übungen mit Lösungen