Skip to content Skip to navigation

Charakterisierung Aufbau und Charakterisierung Gliederung

Charakterisierung schreiben und Aufbau: Wie schreibt man eine Charakterisierung?

 

Merke

  • Beschreibe nicht nur die äußerlichen Merkmale (Personenbeschreibung), sondern auch das Verhalten, die Gedanken und Charaktereigenschaften der Person
  • Beschreibe Details und die Innenwelt der Person
  • Versuche anhand des Äußeren der Person auf seine Charaktereigenschaften zu schließen
  • Benutze die Gegenwartsform (Präsens)
  • Keine reine Aufzählungen von Charaktermerkmalen
  • Belege die Charaktereigenschaften durch Textstellen und Zitate
  • Schreibe sachlich und nüchtern (Ausnahme Schlussteil)

 

Aufbau einer Charakterisierung

1.) Einleitung

  • Autor
  • Titel
  • Textsorte
  • Ort und Zeit der Handlung
  • Entstehungszeit des Textes
  • Hauptthema des Textes

 

2.) Hauptteil

Fakten/Daten zur Person

  • Name
  • Gesellschaftlicher Status/ soziale Situation
  • Geschlecht
  • Alter
  • Beruf
  • Herkunft

 

Äußere Merkmale

  • Gesicht (Haare, Augenform- und Farbe, Mund, Nase, Verletzungen, Narben, Ohren)
  • Körperstatur: Größe und Gewicht
  • Kleidung

 

Verhalten

  • Gesichtsausdruck (Mimik)
  • Bewegung (Gestik)
  • Sprache/ Dialekt
  • Beziehungsverhalten zu anderen Personen

 

 

Innere Merkmale

  • Gefühle und Emotionen
  • Motive
  • Denkstruktur/Denkweise
  • Gedanken
  • Innere Konflikte

 

3.) Schluss

  • Schluss ist nicht zwingend erforderlich, aber rundet die Charakterisierung ab
  • Ist eine Entwicklung der Person zu erkennen?
  • Im Schlussteil kann  die eigene Meinung abgebildet werden; Kritik möglich
  • Rolle des Charakters im Gesamtwerk und Beziehung zu anderen Figuren kann beschreiben werden

Beliebte Inhalte auf Schulminator