Der Apostroph ´ ersetzt Buchstaben in einem Wort. Der Apostroph kann:

 

Ein abgekürztes Wort leserlicher machen

  • ´s schon so spät und dunkel geworden? 

 

Ein „es“ ersetzen

  • Wie geht´s?
  • Wenn´s nicht so spät wäre, würde ich bleiben.

 

Die gesprochene Sprache vereinfachen

  • Hast du noch ´ne Stunde?
  • Was ´n Unfug! 

 

Die Endung -s/ -sch bei Namen im Genitiv ersetzen (wenn der Name auf es, ce, t, tz, z, s, ss, ß endet) und die Form des Personennamens verdeutlichen (Bei einem Besitz hängt man ein „s“ dazu)

  • Aristoteles´ Weltanschauung.
  • Freud´sche Psychoanalyse.
  • Das ist Maxi´s Kleid.

 

Achtung: Bei einem Plural „s“ steht kein Apostroph

  • Göthes Dramen
  • Ulms Donau
  • des Studios, die Studios

 

Apostroph Spickzettel

Wann Apostroph setzen?
Wann Apostroph setzen?

Beliebte Inhalte auf Schulminator

Beliebte Übungen mit Lösungen