In der Natur versteht man unter der Klonbildung das Vorkommen zweier genetisch identischer Individuen.

So bilden weibliche Lebewesen, die sich ungeschlechtlich durch kopieren ihrer eigenen DNA reproduzieren, Tochterklone. Auch Eineigezwillinge sind natürliche Klone.

Beliebte Inhalte auf Schulminator

Beliebte Übungen mit Lösungen