Skip to content Skip to navigation

Feuchtpflanze

Zu der Kategorie Feuchtpflanzen zählen alle Feuchtbiotop spezialisierte Pflanzen. Diese Pflanzen haben sich an den jahresumfassenden Wasserüberschuss angepasst.

Sie kommen vor allem in Auen, Feuchtwiesen, Sümpfen, Mooren und im Regenwald vor.

 

Feuchtbiotop
Feuchtbiotop

 

Anpassungen:

  • Blätter: große, zahlreiche Blätter für hohe Transpiration mit großen Stomata und dünner Cuticula
  • Sprossachse: stark ausgebildetes Leitgewebe (Xylem) für schnellen Wassertransport
  • Wurzel: hauptsächlich Flachwurzeln

Beliebte Inhalte auf Schulminator