Mathe Quali Bayern 2010 B1-3

Richi8888
Bild von Richi8888
Offline
Beigetreten: 14/Aug/2014
Punkte: 110

Punkte(spielwürfel)= 6+5+4+3+2+1 = 21 oder frei nach Gauss ((1+6) * (6/2))

V(würfel) = a³ , V(zylinder) = r² * pi * h, f = sqrt (a²+a²)

 

für Länge a: sqrt (2a²) = 8,49 <=> 2a² = 72,08 <=> a = sqrt(72,08 / 2) ==> a ~ 6cm

V(würfel) = 6³ = 216 cm³

 

V(zylinder) = (0,6² * pi * 0,3) * 21 = 7,13 cm³

==>somit beträgt das Volumen des fertigen Spielwürfels  V(spielwürfel) = 216 - 7,13 = 208,87 cm³

 

(obwohl man es hier eigentlich nicht mit Zylindern sondern mit Paraboloiden bzw. geodätischen Bällen zu tun hat ;)